Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Zoll

Der Zoll ist eine moderne und international vernetzte Wirtschafts- und Sicherheitsverwaltung. Er gewährleistet durch eine effiziente Abgabenerhebung die Leistungsfähigkeit des Gemeinwesens und sorgt mit seiner Arbeit für den Schutz von Bürgerinnen und Bürgern, Wirtschaft und Umwelt. Der Zoll ist die größte nachgeordnete Behörde des Bundesministeriums der Finanzen und wird auch als „die“ Einnahmeverwaltung des Bundes bezeichnet. Dem Bundesministerium der Finanzen obliegt die politische und strategische Steuerung der Zollverwaltung.

Zoll Einfach erklärt: Der Zoll

Beim Stich­wort Zoll den­ken vie­le Bür­ge­rin­nen und Bür­ger an Kon­trol­len beim Rei­sen. Doch der Zoll tut noch viel mehr: Ne­ben dem Kampf ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung geht es bei den Be­am­tin­nen und Be­am­ten auch um die kor­rek­te Er­he­bung be­stimm­ter Steu­ern.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Zoll Zoll-Jahresbilanz 2020: Sicherheit durch den Zoll auch während der Corona-Pandemie

Der Bun­des­mi­nis­ter der Fi­nan­zen, Olaf Scholz, hat am 3. Mai 2021 ge­mein­sam mit der Prä­si­den­tin der Ge­ne­ral­zoll­di­rek­ti­on, Co­let­te Her­cher, die Bi­lanz des deut­schen Zolls für das Jahr 2020 vor­ge­stellt. Rund 129 Mil­li­ar­den Eu­ro Steuer­ein­nah­men hat der Zoll im ver­gan­ge­nen Jahr ein­ge­nom­men. Den größ­ten An­teil an den Ein­nah­men hat­ten mit 63,2 Mrd. Eu­ro die Ver­brauch­steu­ern.

Mehr erfahren

Zoll Änderungen des Kfz-Steuer-Gesetzes für nachhaltigen und klimafreundlichen Straßenverkehr

Am 9. Ok­to­ber 2020 hat der Bun­des­rat das sieb­te Ge­setz zur Än­de­rung des Kraft­fahr­zeug­steu­er­ge­set­zes ge­bil­ligt. Die Ge­set­zes­än­de­rung wird für Neu­zu­las­sun­gen ab 1. Ja­nu­ar 2021 gel­ten. Die stär­ke­re Ge­wich­tung der CO2-Kom­po­nen­te und die steu­er­li­che För­de­rung emis­si­ons­re­du­zier­ter Fahr­zeu­ge setzt deut­li­che An­rei­ze für in­no­va­ti­ve kli­ma­scho­nen­de Mo­bi­li­tät, die per­spek­ti­visch be­zahl­bar bleibt.

Mehr erfahren

Zoll Faire Arbeit, fairer Wettbewerb mit der Finanzkontrolle Schwarzarbeit

Mit ih­ren viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben und Be­fug­nis­sen ist die Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit (FKS) Ga­rant für fai­re Ar­beits- und Wett­be­werbs­be­din­gun­gen. Das Auf­ga­ben­spek­trum der FKS reicht von der Kon­trol­le des ge­setz­li­chen Min­dest­lohns bis hin zur Be­kämp­fung der or­ga­ni­sier­ten Kri­mi­na­li­tät. Das Dos­sier gibt ei­nen Über­blick über ak­tu­el­le Er­geb­nis­se und Ana­ly­sen zur Ar­beit der FKS.

Mehr erfahren

Monatsbericht Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch

Die Ju­ni-Aus­ga­be des BMF-Mo­nats­be­richts wirft ein Schlag­licht auf das Ge­setz ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch. Die FKS der Zoll­ver­wal­tung er­hält durch das Ge­setz vie­le zu­sätz­li­che Be­fug­nis­se und deut­lich mehr Per­so­nal. Da­mit kann noch kon­se­quen­ter und ef­fek­ti­ver ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und den Miss­brauch staat­li­cher Leis­tun­gen vor­ge­gan­gen wer­den.

Mehr erfahren

Zoll Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch

Olaf Scholz er­öff­ne­te am 04. April 2019 im Deut­schen Bun­des­tag mit sei­ner Re­de die ers­te Le­sung des Ent­wurfs für ein Ge­setz ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch. Das Ge­setz soll die Fi­nanz­kon­trol­le Schwarz­ar­beit (FKS) in die La­ge ver­set­zen, noch bes­ser für Ord­nung und Fair­ness auf dem Ar­beits­markt zu sor­gen.

Mehr erfahren

Zoll Neues Gesetz für mehr Ordnung und Fairness auf dem Arbeitsmarkt

Am 20. Fe­bru­ar 2019 hat das Bun­des­ka­bi­nett den von Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz vor­ge­leg­ten Ge­setz­ent­wurf ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung, Schwarz­ar­beit, So­zi­al­leis­tungs­be­trug so­wie ge­gen Kin­der­geld­miss­brauch be­schlos­sen. Das Ge­setz soll für mehr Ord­nung und Fair­ness auf dem Ar­beits­markt sor­gen.

Mehr erfahren

Zoll Der Zoll bekämpft Schwarzarbeit, illegale Beschäftigung und Sozialleistungsbetrug

Wer schwarz ar­bei­tet oder il­le­gal Per­so­nen be­schäf­tigt, zahlt we­der Steu­ern noch So­zi­al­ab­ga­ben. Schwarz­ar­beit und il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung ver­nich­ten Ar­beitsplät­ze und ver­ur­sa­chen enor­me fi­nan­zi­el­le Schä­den. Die Hand­lungs­fä­hig­keit des Staa­tes wird ge­schwächt, das So­zi­al­ver­si­che­rungs­sys­tem um­gan­gen und die Wirt­schafts- und Ar­beits­ord­nung un­ter­gra­ben.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Publikationen

Der Zoll - Jah­res­sta­tis­tik 2020

Der Zoll – Pro­dukt­pi­ra­te­rie im Vi­sier

Rei­se­zeit - Ihr Weg durch den Zoll

Aus­bil­dung beim Zoll: Kauf­frau / Kauf­mann für Bü­ro­ma­na­ge­ment

Zoll und Post - In­ter­net­han­del

Der Zoll – Im Ein­satz für Bür­ger, Wirt­schaft und Um­welt

Kraft­fahr­zeug­steu­er

Deut­sches Zoll­mu­se­um

Das Bundesfinanzministerium bietet im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit eine Reihe von Broschüren und Periodika an.

Bestellservice