Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Steuerschätzung & Steuereinnahmen

Öffentliche Leistungen werden mit Steuereinnahmen finanziert. Die Steuerschätzung hilft, die Einnahmen und Ausgaben besser planen zu können.

Steuereinnahmen

Steuereinnahmen sind die Summe aller Steuerarten. Diese werden von den Steuerverwaltungen des Bundes, der Länder und Gemeinden eingenommen. Diese Steuereinnahmen werden als kassenmäßige Steuereinnahmen bezeichnet. Steuereinnahmen finanzieren öffentliche Leistungen, zum Beispiel aus dem Bundeshaushalt.

Themenbezogene Inhalte

Entwicklung der monatlichen Steuereinnahmen

Monatsbericht Steuereinnahmen im Juli 2021

Der BMF-Mo­nats­be­richt ent­hält aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zu den ak­tu­el­len mo­nat­li­chen Steuer­ein­nah­men, in der ak­tu­el­len Aus­ga­be zu den Steuer­ein­nah­men im Ju­li 2021.

Mehr erfahren

Steuern Kassenmäßige Steuereinnahmen nach Steuerarten und Gebietskörperschaften (aktuelle Ergebnisse)

Die mo­nat­li­chen Steuer­ein­nah­men – von den ak­tu­el­len Er­geb­nis­sen bis zum Jahr 2013 – fin­den Sie hier als Dow­n­loads.

Mehr erfahren

Steuern Entwicklung der Steuereinnahmen: historische Zeitreihen

In un­se­ren his­to­ri­schen Zeitrei­hen ste­hen Ih­nen de­tail­lier­te Da­ten zur Ent­wick­lung der Steuer­ein­nah­men in den letz­ten Jahr­zehn­ten als PDF-Do­ku­men­te zum Dow­n­load zur Ver­fü­gung.

Mehr erfahren

Steuerschätzung

Die Steuerschätzung prognostiziert die zukünftige Entwicklung der Steuereinnahmen. Diese Prognose ist Grundlage der Haushaltsplanung von Bund, Ländern und Gemeinden.

Steuern Der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“

Der Ar­beits­kreis „Steu­er­schät­zun­gen“ ist ein Bei­rat beim Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Fi­nan­zen. Er be­steht seit 1955. Ihm ge­hö­ren ne­ben dem fe­der­füh­ren­den BMF, das BM­Wi, die fünf großen Wirt­schafts­for­schungs­in­sti­tu­te, das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt, die Deut­sche Bun­des­bank, der Sach­ver­stän­di­gen­rat zur Be­gut­ach­tung der ge­samt­wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung, die Län­der­fi­nanz­mi­nis­te­ri­en und die Bun­des­ver­ei­ni­gung kom­mu­na­ler Spit­zen­ver­bän­de an.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Ergebnisse der jüngsten Steuerschätzung

Steuern Scholz: „Wir sind auf Kurs und können durchstarten“

Die Er­geb­nis­se der 160. Steu­er­schät­zung zei­gen: Die Steuer­ein­nah­men bis ein­schließ­lich 2025 lie­gen in der Sum­me im Ver­gleich zur Schät­zung im No­vem­ber 2020 hö­her.

Mehr erfahren

Steuern Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 160. Steu­er­schät­zung

Am 12. Mai 2021 stell­te Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz die Er­geb­nis­se der 160. Steu­er­schät­zung vor. Se­hen Sie hier die Pres­se­kon­fe­renz als Vi­deo.

Mehr erfahren

Steuern Ergebnisse der 160. Steu­er­schät­zung im Detail

Die de­tail­lier­ten Er­geb­nis­se der 160. Sit­zung des Ar­beits­krei­ses „Steu­er­schät­zun­gen“ er­hal­ten Sie hier so­wohl im PDF- als auch im Ex­cel-Da­tei­for­mat zum Dow­n­load.

Mehr erfahren

Monatsbericht Ergebnisse der 160. Steu­er­schät­zung im BMF-Monatsbericht

Der BMF-Mo­nats­be­richt Ju­ni 2021 bein­hal­tet ei­nen aus­führ­li­chen Bei­trag zur 160. Sit­zung des Ar­beits­krei­ses „Steu­er­schät­zun­gen“, die vom 10. bis 12. Mai 2021 statt­fand.

Mehr erfahren

Rückblick auf die bisherigen Steuerschätzungen

Themenbezogene Inhalte