Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Inhalt

Steuergerechtigkeit

Wir sorgen für mehr Fairness im Steuersystem – in Deutschland und weltweit. Wie genau?

Unser Ziel: Steuergerechtigkeit fördern

Themenbezogene Inhalte

Steuergerechtigkeit Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung kommt

Im Rahmen der OECD haben sich mittlerweile 136 Staaten (Stand: 13. Oktober 2021) auf eine faire Aufteilung von Besteuerungsrechten und eine globale effektive Mindestbesteuerung mit einem einheitlichen Steuersatz von 15 Prozent geeinigt – eine echte Revolution im internationalen Steuerrecht.

Mehr erfahren : Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung kommt

Steuergerechtigkeit Fragen und Antworten zur globalen Mindestbesteuerung

In unseren FAQ beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zu einer der größten Reformen der internationalen Besteuerung von Unternehmen.

Mehr erfahren : Fragen und Antworten zur globalen Mindestbesteuerung

Monatsbericht Einigung auf globale Mindeststeuer für Unternehmen

Der BMF-Monatsbericht im Juli wirft ein Schlaglicht auf die weltweite Einigung auf eine effektive Mindestbesteuerung. Damit wird künftig sichergestellt, dass global tätige Konzerne ihren fairen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwohls leisten.

Mehr erfahren : Einigung auf globale Mindeststeuer für Unternehmen

Themenbezogene Inhalte

Maßnahmen für mehr Steuergerechtigkeit beschlossen

Das Bundeskabinett hat im März 2021 zahlreiche Maßnahmen für mehr Steuergerechtigkeit auf den Weg gebracht. Steueroasen sollen ausgetrocknet und aggressive Steuergestaltungen mit gezielten Instrumenten besser bekämpft werden. Durch eine Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts soll zudem die Wettbewerbsfähigkeit von Familienunternehmen gestärkt werden.

Mehr erfahren : Maßnahmen für mehr Steuergerechtigkeit beschlossen

Steuergerechtigkeit Wir schaffen den Soli für fast alle ab

Ab 2021 entfällt der Soli für fast alle: Rund 90 Prozent der Lohn- und Einkommensteuerzahler*innen, die bisher mit Soli belastet waren, werden vollständig von der Zahlung befreit, weitere 6,5 Prozent zahlen weniger. Das ist eine der größten Steuersenkungen unserer Geschichte.

Mehr erfahren : Wir schaffen den Soli für fast alle ab

Steuergerechtigkeit Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung

Am 1. Januar 2020 trat das vom Bundesfinanzministerium auf den Weg gebrachte Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung in Kraft. Die Forschungszulage ist wichtig, damit deutsche Unternehmen stärker in FuE investieren und erfolgreich im internationalen Wettbewerb bestehen können. Das stärkt den Standort Deutschland und kurbelt private Investitionen und Innovationen an.

Mehr erfahren : Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung

Steuergerechtigkeit Eine faire, einfache und verfassungsfeste Grundsteuer

Der Deutsche Bundestag hat am 18. Oktober 2019 die Reform der Grundsteuer auf den Weg gebracht. Damit wird diese wichtige Einnahmequelle für die Kommunen in Deutschland fair, einfach und verfassungsfest geregelt. Ein höheres Steueraufkommen soll damit nicht verbunden sein. Die neue Grundsteuer soll ab dem 1. Januar 2025 gelten.

Mehr erfahren : Eine faire, einfache und verfassungsfeste Grundsteuer

Steuergerechtigkeit Mehr Steuergerechtigkeit: Mitteilungspflicht für Steuergestaltungen

Das Bun­des­ka­bi­nett hat am 9. Ok­to­ber 2019 ein Ge­setz zur Stär­kung von Trans­pa­renz und Steu­er­ge­rech­tig­keit auf den Weg ge­bracht. Künf­tig müs­sen grenz­über­schrei­ten­de Steu­er­ge­stal­tun­gen dem Bun­des­zen­tral­amt für Steu­ern ge­mel­det wer­den.

Mehr erfahren : Mehr Steuergerechtigkeit: Mitteilungspflicht für Steuergestaltungen

Themenbezogene Inhalte

Steuergerechtigkeit Fragen und Antworten zum Kas­sen­ge­setz für mehr Steu­er­ge­rech­tig­keit

Das Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen vom 22. Dezember 2016, das "Kassengesetz“, führte die Pflicht zur Ausgabe von Belegen zum 1. Januar 2020 ein. Der Beleg kann elektronisch oder in Papierform ausgestellt werden. Das Erstellen des Belegs muss in unmittelbarem zeitlichem Zusammenhang mit dem Geschäftsvorgang erfolgen.

Mehr erfahren : Fragen und Antworten zum Kas­sen­ge­setz für mehr Steu­er­ge­rech­tig­keit

Steuergerechtigkeit Fragen und Antworten zur Spezialeinheit gegen Steuerbetrug und Steuerumgehung

Eine neue schlagkräftige Spezialeinheit soll zukünftig Tricksereien und großangelegten Steuerbetrug wie Cum-Ex schneller aufspüren und einen Riegel vorschieben. Was leistet die Spezialeinheit bei der Aufklärung von Steuerbetrug und Steuerumgehung? Und was unternimmt das BMF darüber hinaus gegen Steuervermeidung? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt.

Mehr erfahren : Fragen und Antworten zur Spezialeinheit gegen Steuerbetrug und Steuerumgehung

Themenbezogene Inhalte

Weltweite Initiativen

Steuergerechtigkeit Internationale Unternehmensbesteuerung

Die OECD- und G20-Staaten arbeiten aktuell an Modellen für die Besteuerung der digitalisierten Wirtschaft und für eine globale effektive Mindestbesteuerung. Dieser Schlaglichtartikel gibt einen Überblick über diese bedeutenden Vorhaben im Kampf gegen internationale Steuervermeidung.

Mehr erfahren : Internationale Unternehmensbesteuerung

Steuergerechtigkeit Aktionsplan gegen Steuerbetrug

Die Veröffentlichungen von Briefkastenfirmen in Panama sind eine weitere Bestätigung dafür, dass es richtig war, mit großem Nachdruck internationale Schritte gegen Steuerbetrug und unfaire Steuerpraktiken zu vereinbaren. Mit einem zehn Maßnahmen umfassenden Aktionsplan werden wir den eingeschlagenen Weg konsequent weiter beschreiten.

Mehr erfahren : Aktionsplan gegen Steuerbetrug

Steuergerechtigkeit Informationsaustausch

Der Standard der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) für Transparenz und effektiven Informationsaustausch für Besteuerungszwecke verpflichtet ihre Mitgliedstaaten, auf Ersuchen alle für ein Besteuerungsverfahren oder Steuerstrafverfahren im ersuchenden Staat voraussichtlich erheblichen Informationen zu erteilen.

Mehr erfahren : Informationsaustausch

Steuergerechtigkeit BEPS

BEPS steht für Base Erosion and Profit Shifting, auf Deutsch etwa Gewinnkürzung und Gewinnverlagerung. Das BEPS-Projekt, dem sich alle Staaten der OECD und der G20 sowie Entwicklungs- und Schwellenländer angeschlossen haben, wurde mit dem Ziel initiiert, gegen den schädlichen Steuerwettbewerb der Staaten und aggressive Steuerplanungen international tätiger Konzerne vorzugehen.

Mehr erfahren : BEPS

Themenbezogene Inhalte