Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Rentenbesteuerung

Wer zahlt wie viel Steuern auf seine Rente? Diese Fakten sollten Sie über die neuen Regelungen zur Besteuerung von Altersbezügen wissen.

Steuern Steuerlotse für Rentner*innen und Pensionär*innen jetzt online

Für vie­le steu­er­pflich­ti­ge Rent­ner*in­nen und Pen­sio­när*in­nen wird die Steu­er­er­klä­rung nun noch ein­fa­cher: Mit dem Steu­er­lot­sen kön­nen sie ih­re Steu­er­er­klä­rung ab dem Ver­an­la­gungs­jahr 2020 on­line ein­rei­chen. Die­ses An­ge­bot steht ab so­fort un­ter www.steu­er­lot­se-ren­te.de zur Ver­fü­gung.

Mehr erfahren

Steuern Entscheidung des Bundesfinanzhofs zur Rentenbesteuerung

Der Bun­des­fi­nanz­hof hat in ei­nem Ur­teil vom 31. Mai 2021 die ak­tu­el­le Aus­ge­stal­tung der Ren­ten­be­steue­rung als ver­fas­sungs­kon­form be­stä­tigt. Bis­her lie­ge kei­ne ge­ne­rel­le „dop­pel­te Be­steue­rung“ von Ren­ten vor, künf­ti­ge Ren­ten­jahr­gän­ge ab 2025 könn­ten aber da­von be­trof­fen sein. Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz be­grüß­te das Ur­teil. Ei­ne Steu­er­re­form kön­ne auch in Zu­kunft ei­ne „dop­pel­te Be­steue­rung“ von Ren­ten ver­mei­den.

Mehr erfahren

Themenbezogene Inhalte

Steuern Rentenbesteuerung: Eine Frage der Gerechtigkeit

Wer zahlt wie viel für sei­ne Ren­te? Aus­ge­hend von ei­nem Ur­teil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts aus dem Jahr 2002 wur­de die Be­steue­rung der Al­ters­be­zü­ge seit 2005 mit dem Al­ter­sein­künf­te­ge­setz neu ge­re­gelt.

Mehr erfahren

Steuern Ländervordruck zur vereinfachten Veranlagung von Rentnern und Pensionären

Steu­er­er­klä­rung geht auch ein­fach: Die Län­der Bran­den­burg, Bre­men, Meck­len­burg-Vor­pom­mern und Sach­sen bie­ten Rent­nern und Pen­sio­nären ein ver­ein­fach­tes Ver­fah­ren für die Ver­an­la­gung von Al­ter­sein­künf­ten an. Da­zu hat die Fi­nanz­ver­wal­tung ge­zielt steu­er­re­le­van­te Sach­ver­hal­te in ei­nem ein­zi­gen Vor­druck­blatt zu­sam­men­ge­stellt.

Mehr erfahren

Steuern Alterseinkünfte / Altersvorsorge / „Mütterrente“ - Nützliche Hinweise des BMF

Die ge­setz­li­che Ren­ten­ver­si­che­rung ist und bleibt die wich­tigs­te Säu­le der Al­ters­si­che­rung. Ziel der Bun­des­re­gie­rung ist da­her, die Al­ters­ren­te aus der ge­setz­li­chen Ren­ten­ver­si­che­rung, im Fol­gen­den kurz "Al­ters­ren­te" ge­nannt, dau­er­haft auf ei­ne so­li­de Fi­nanz­grund­la­ge zu stel­len und nach­hal­tig zu si­chern.

Mehr erfahren

Steuern Publikationen der Bundesländer zum Thema "Alterseinkünfte / Altersvorsorge"

Die Bun­des­län­der hal­ten auf ih­ren In­ter­netsei­ten zahl­rei­che Pu­bli­ka­tio­nen zum The­ma Al­ter­sein­künf­te be­reit. Wir ha­ben ih­nen ei­ne Lis­te zu den An­ge­bo­ten er­stellt.

Mehr erfahren

Publikationen

Be­steue­rung von Al­ter­sein­künf­ten

Vor­sor­gen und Steu­ern spa­ren [Da­tei nicht bar­rie­re­frei]

Pro­dukt­in­for­ma­ti­ons­blatt für zer­ti­fi­zier­te Ries­ter- und Ba­sis­ren­ten­ver­trä­ge