Sie sind hier:

Fehler im Formular:Entlastungspaket I + II: Berechnen Sie Ihr Plus an Lohnsteuer-Entlastung!

Schnelle Entlastungen aus den Entlastungspaketen I und II sollen angesichts der Preisentwicklungen als Stoßdämpfer wirken und steigende Preise abfedern. Dazu gehören Entlastungen, von denen alle lohn- bzw. einkommensteuerpflichtigen Erwerbstätigen profitieren.

Informationen zu allen steuerlichen und weitergehenden Entlastungen der Entlastungspakete I und II finden Sie auf unserer Überblicksseite.

Berechnen Sie hier Ihr Plus an Lohnsteuer-Entlastung aus den Entlastungspaketen I und II für das Jahr 2022:

Dieses Feld ist ein Pflichtfeld und muss ausgefüllt sein. 

Steuern Belastungen durch die kalte Progression vermeiden

In einer Phase besonders hoher Inflation schützt die Bundesregierung die Menschen vor zusätzlichen Belastungen. Deshalb geht sie mit dem Inflationsausgleichsgesetz entschlossen gegen inflationsbedingte, ungewollte Steuerbelastungen vor. Damit wird für rund 48 Millionen Bürgerinnen und Bürger die Steuerlast an die Inflation angepasst und werden Familien gezielt steuerlich unterstützt.

Mehr erfahren : Belastungen durch die kalte Progression vermeiden

entlastungen Fragen und Antworten zur Energiepreispauschale

Wer ist anspruchsberechtigt? Wie wird die Energiepreispauschale festgesetzt und ausgezahlt? Ist sie steuerpflichtig? In unseren FAQ beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die Energiepreispauschale.

Mehr erfahren : Fragen und Antworten zur Energiepreispauschale