Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Inhalt

G7/G20

Informieren Sie sich hier über Themen und jährlichen Treffen der G7- und der G20-Staaten.

Themenbezogene Inhalte

G7/G20 G20-Treffen zur Reform der internationalen Besteuerung, Lage der Weltwirtschaft, Klimaschutz und weiteren Unterstützung von Entwicklungsländern

Auf ih­rem vier­ten Tref­fen un­ter ita­lie­ni­scher Prä­si­dent­schaft am 13. Ok­to­ber 2021 in Wa­shing­ton, D.C. im Rah­men der Jah­res­ta­gung von IWF und Welt­bank­grup­pe dis­ku­tier­ten die G20-Fi­nanz­mi­nis­ter*in­nen und -No­ten­bank­gou­ver­neur*in­nen, wie die Ei­ni­gung im Be­reich der in­ter­na­tio­na­len Be­steue­rung zeit­nah um­ge­setzt, die wirt­schaft­li­che Er­ho­lung nach­hal­tig ge­stal­tet und die in­ter­na­tio­na­le Ko­or­di­nie­rung und Zu­sam­men­ar­beit zum Kli­ma­schutz ver­stärkt wer­den kann. Au­ßer­dem stan­den die wei­te­re Un­ter­stüt­zung von Nied­ri­gein­kom­mens­län­dern und Fi­nanz­markt­the­men auf der Agen­da.

Mehr erfahren : G20-Treffen zur Reform der internationalen Besteuerung, Lage der Weltwirtschaft, Klimaschutz und weiteren Unterstützung von Entwicklungsländern

Steuergerechtigkeit Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung kommt

Im Rah­men der OECD ha­ben sich mitt­ler­wei­le 136 Staa­ten (Stand: 13. Ok­to­ber 2021) auf ei­ne fai­re Auf­tei­lung von Be­steue­rungs­rech­ten und ei­ne glo­ba­le ef­fek­ti­ve Min­dest­be­steue­rung mit ei­nem ein­heit­li­chen Steu­er­satz von 15 Pro­zent ge­ei­nigt – ei­ne ech­te Re­vo­lu­ti­on im in­ter­na­tio­na­len Steu­er­recht. Am 9./10. Ju­li ha­ben in Ve­ne­dig die Fi­nanz­mi­nis­ter*in­nen der 20 wich­tigs­ten In­dus­trie- und Schwel­len­län­der (G20) das Grund­kon­zept be­schlos­sen. Wäh­rend ei­nes wei­te­ren Tref­fens in Wa­shing­ton am 13. Ok­to­ber 2021 ha­ben sie noch of­fen ge­blie­be­ne tech­ni­sche De­tails ge­eint und ei­nen Fahr­plan zur Im­ple­men­tie­rung ge­bil­ligt.

Mehr erfahren : Reform der internationalen Unternehmensbesteuerung kommt

Themenbezogene Inhalte

Gruppe der 7

Die Grup­pe der Sie­ben/Acht ist ein in­for­mel­les Fo­rum der sie­ben bzw. acht füh­ren­den Wirt­schafts­na­tio­nen. Auf ih­ren jähr­li­chen Gip­fel­tref­fen stim­men die Staats- und Re­gie­rungs­chefs der G7/G8 ge­mein­sa­me Po­si­tio­nen zu glo­ba­len po­li­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen ab.

Mehr erfahren : Gruppe der 7

Gruppe der 20

Zur Grup­pe der 20 ge­hö­ren die 19 wich­tigs­ten In­dus­trie- und Schwel­len­län­der und die Eu­ro­päi­sche Uni­on. Die G20 be­steht seit 1999 und ist das be­deu­tends­te Fo­rum für in­ter­na­tio­na­le Ord­nungs­po­li­tik und Re­gu­lie­rung.

Mehr erfahren : Gruppe der 20

G20 Finance Track: Dokumente

Die Be­schlüs­se der G20 sind recht­lich zwar nicht bin­dend, je­doch hat die Selbst­ver­pflich­tung der Staa­ten ei­ne po­li­ti­sche Bin­dungs­wir­kung. Wir ha­ben für Sie ei­ne Über­sicht der Kom­mu­ni­qués der Tref­fen der Fi­nanz­mi­nis­ter und No­ten­bank­gou­ver­neu­re, Ar­beits­do­ku­men­te und Gip­fel­er­klä­run­gen seit 2008 zu­sam­men­ge­stellt. Die Do­ku­men­te ste­hen für Sie in eng­li­scher Spra­che im PDF-For­mat zum Dow­n­load be­reit.

Mehr erfahren : G20 Finance Track: Dokumente

G20-Präsidentschaft 2021

Seit dem 1. De­zem­ber 2020 hält Ita­li­en die Prä­si­dent­schaft der Grup­pe der 20 in­ne. Für nä­he­re In­for­ma­tio­nen steht Ih­nen die Web­sei­te des Gast­ge­ber­lan­des zur Ver­fü­gung.

Mehr erfahren auf externer Seite: G20-Präsidentschaft 2021

Themenbezogene Inhalte

G20 Com­pact with Af­ri­ca

Die G20-Com­pact with Af­ri­ca-In­itia­ti­ve ist ein zen­tra­les Vor­ha­ben der deut­schen G20-Prä­si­dent­schaft aus dem Jahr 2017. Ziel ist es, in afri­ka­ni­schen Staa­ten die Rah­men­be­din­gun­gen für nach­hal­ti­ge Pri­vatin­ves­ti­tio­nen so­wie In­ves­ti­tio­nen in In­fra­struk­tur und wirt­schaft­li­che Teil­ha­be und Be­schäf­ti­gung zu stär­ken. 

Mehr erfahren : G20 Com­pact with Af­ri­ca