Reden, Interviews und Namensartikel

Auf dieser Seite können Sie eine Auswahl von Reden und Interviews aus Print und TV, sowie Namensartikel des Ministers nachlesen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Pagination

  1. 28.11.2018

    "Ein star­kes, ein sou­ve­rä­nes, ein ge­rech­tes Eu­ro­pa liegt in un­se­rem ur­ei­ge­nen In­ter­es­se"

    Am 28. November 2018 hielt Bundesfinanzminister Olaf Scholz seine Rede zu Europa an der Humboldt-Universität zu Berlin und diskutierte im Anschluss mit dem Publikum darüber.

  2. 27.04.2020

    "Der deut­sche Staat hat in den ver­gan­ge­nen Jah­ren klug ge­wirt­schaf­tet, un­ser Atem ist lang."

    Im Interview mit der Bild am Sonntag vom 26.04.2020 erklären Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesfinanzminister Olaf Scholz u.a., wie sie einen Rechtsanspruch auf Homeoffice nach der Corona-Krise durchsetzen wollen und halten an der Einführung der Grundrente fest.

  3. 04.10.2019

    "Das se­he ich sehr, sehr kri­tisch"

    Im Interview mit der WirtschaftsWoche vom 4. Oktober 2019 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über das Klimapaket der Bundesregierung, die Vermögensteuer und über die stärkere Bekämpfung von Steuerhinterziehung.

  4. 31.03.2020

    "Bes­se­re Löh­ne für har­te Ar­beit soll­ten ei­ne Fol­ge der Kri­se sein"

    Im Interview mit der Bild am Sonntag vom 29.03.2020 sprach Bundesfinanzminister Olaf Scholz über eine mögliche Neubewertung der Löhne in Deutschland nach der Krise - einen steuerfreien Bonus für das Engagement der Beschäftigen in der Krisenzeit - und rät dringend davon ab, eine Lockerung der Maßnahmen an wirtschaftliche Fragen zu knüpfen.

  5. 27.06.2018

    "Be­son­ders pro­fi­tie­ren die­je­ni­gen, die we­ni­ger Geld ha­ben"

    Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz äußert sich im Interview mit der Passauer Neuen Presse vom 27. Juni 2018 zu aktuellen politischen Themen, darunter auch zum Entwurf des Familienentlastungsgesetzes, der am selben Tag vom Kabinett beschlossen wurde. Mit diesem Gesetz soll insbesondere für Familien mit mittleren und geringen Einkommen das verfügbare Einkommen spürbar gestärkt werden.

  6. 05.06.2020

    "Al­le wer­den zu­frie­den sein"

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Gespräch mit dem Handelsblatt zum 130 Milliarden Euro Konjunkturpaket und wie wir mit den Folgen der Krise finanziell gut umgehen. Nach Einschätzung des Bundesfinanzministers wäre es ein Erfolg, wenn wir Anfang 2022 wirtschaftlich wieder auf dem Stand von vor der Krise stünden.

Pagination