Navigation und Service

Sommer der offenen Tür

Herzlich willkommen zum Sommer der offenen Tür!

Wir öffnen für Sie virtuell die Pforten des BMF und bieten Ihnen exklusive Einblicke in unsere Themen, unsere Arbeit und unseren Alltag: von politisch-relevant bis sommerlich-leicht. Viel Vergnügen!

Sommergarten Vielfältig und bunt

Besuchen Sie uns in unserem virtuellen Sommergarten und entdecken Sie unterschiedliche Themen – von unterhaltsam bis gesellschaftlich relevant.

Collage aus Globus, Bäumchen, jungem Mädchen bei Protestaktion und Biene

  • Bundesfinanzminister Olaf Scholz begrüßt die Besucher beim virtuellen „Sommer der offenen Tür“.

    [Videoplayer]

  • Klicken Sie sich durch die Galerie und erfahren Sie, an welchen Standorten rund um den Globus unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Einsatz kommen.

  • Klicken Sie sich durch die Bilderreihe und erfahren Sie mehr darüber, wie eine Sonderbriefmarke entsteht – von der Idee bis zum Druck.

  • Anna Gerits, Leiterin des BMF-Referats für Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts, berichtet im Video von ihren Begegnungen mit Holocaust-Überlebenden und erzählt von der Bedeutung der Aufarbeitung und Wiedergutmachung.

    Teil 1: Bewegender Besuch in New York

    [Videoplayer]


    Teil 2: Der Alltag der Überlebenden

    [Videoplayer]


    Mehr dazu finden Sie auch auf unserer Themenseite.

  • Wussten Sie, dass wir unseren eigenen Honig produzieren? Erfahren Sie im Video alles über die Bienen des Bundesfinanzministeriums!

    [Videoplayer]

  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und stellen die Aufgaben des Bundesfinanzministeriums in ihrer ganzen Vielfalt dar.

Finanzen Gut geplant

Das Planen der öffentlichen Finanzen ist eine zentrale Aufgabe des Bundesfinanzministeriums. Lernen Sie alles über Bundes- und Nachtragshaushalt, testen Sie anschließend Ihr Wissen in einem Quiz. Und schauen Sie sich an, wie unsere Parlamentarischen Staatssekretärinnen und Staatssekretäre auf Ihre Fragen antworten – zum Beispiel rund um Corona-Hilfen und Konjunkturprogramm.

Collage aus Regenbogenfarbring, Schmetterling, 10-Euro-Schein als Schiff gefaltet und Sack mit Euro-Zeichen

  • Was hat der Bundeshaushalt mit einem Kuchen zu tun? Wofür ist er da? Und was passiert, wenn es am Ende mal nicht für alle reicht? Diese Fragen beantwortet YouTuberin Hazel in der zweiten Folge unserer Erklärfilm-Reihe.

    [Videoplayer]


    In dieser Ausgabe unserer Video-Reihe „Erklär doch mal“, leiht uns Hazel, besser bekannt als „Pocket Hazel“, ihre Stimme, um zu erklären wie der Bundeshaushalt entsteht und funktioniert.

    YouTuberin Hazel
    YouTuberin Hazel Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

  • Wie viel kostet die Corona-Krise? Warum helfen wir anderen Ländern in der Krise? Diese und weitere Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben, beantwortet Staatssekretär Wolfgang Schmidt im Video.

    Was ist mit der Schwarzen Null passiert?

    [Videoplayer]


    Wofür bedarf es internationaler Corona-Hilfen?

    [Videoplayer]


    Wieviel Geld hat uns Corona bis jetzt gekostet?

    [Videoplayer]


    Wie hilft Deutschland Ländern in Lateinamerika wie z. B. Chile?

    [Videoplayer]

  • Was bringt die Senkung der Mehrwertsteuer? Wie lange wird es dauern, die Kredite für das Konjunkturprogramm zurückzuzahlen? Und gibt es einen Bonus für alle, die im Homeoffice arbeiten? Staatssekretär Werner Gatzer beantwortet im Video Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben.


    Die Senkung der Mehrwertsteuer fördert tatsächlich den Verbrauch?

    [Videoplayer]


    Wem nützt die Senkung der Mehrwertsteuer?

    [Videoplayer]


    Wie lange wird es dauern, die zusätzlichen Kredite für das Konjunkturprogramm zurückzuzahlen?

    [Videoplayer]


    Wann kommt denn der Bonus für alle, die seit Monaten im Homeoffice arbeiten?

    [Videoplayer]

  • Werden wir die „schwarze Null“ je wieder erreichen? Was ist das größte Problem im Bundeshaushalt und auf welche Weise soll es gelöst werden? Wie sind Sie Politikerin geworden und welche Themen liegen Ihnen am Herzen?

    Die Parlamentarische Staatssekretärin Bettina Hagedorn beantwortet im Video Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben.


    Was ist jetzt das größte Problem im Bundeshaushalt und wie werden Sie es lösen?

    [Videoplayer]


    Werden wir die „Schwarze Null“ je wieder erreichen?

    [Videoplayer]


    Was treibt Sie an?

    [Videoplayer]


    Wie ist Ihr politischer Werdegang?

    [Videoplayer]

  • Wieso wurde die Mehrwertsteuer nicht für nachhaltige Produkte noch stärker gesenkt? Werden Eltern und insbesondere Alleinerziehende einen Corona-Bonus bekommen? Und wie werden Unternehmen steuerlich entlastet in der Corona-Krise?

    Staatssekretär Dr. Rolf Bösinger beantwortet im Video Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben.


    Wieso wurde die Mehrwertsteuer für nachhaltige Produkte nicht stärker gesenkt?

    [Videoplayer]


    Sind Extra-Zahlungen von meinem Arbeitgeber wirklich steuerfrei?

    [Videoplayer]


    Die Kita-Schließungen haben Eltern und besonders Alleinerziehende getroffen. Bekommen wir einen Ausgleich?

    [Videoplayer]


    Was bedeutet Verlustrücktrag?

    [Videoplayer]


    Tut die Bundesregierung genug, um Büger*innen und Unternehmen in der Krise steuerlich zu entlasten?

    [Videoplayer]


    Halten Sie es für realistisch, dass die gemeinsame Körperschaftsteuerbemessungsgrundlage auf EU-Ebene kommt?

    [Videoplayer]

  • Wird ein Brexit-Abkommen gelingen? Wie kann Europa stark bleiben? Und mit welchen Dingen beschäftigen man sich eigentlich als Staatssekretär konkret?

    Staatssekretär Dr. Jörg Kukies beantwortet im Video Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben.

    Wie wird man Staatssekretär?

    [Videoplayer]


    Mit welchen Dingen beschäftigen Sie sich als Staatssekretär konkret?

    [Videoplayer]


    Wie kann Europa ein starker Staatenverbund bleiben?

    [Videoplayer]


    Glauben Sie, dass ein Brexit-Abkommen gelingen wird?

    [Videoplayer]

  • Testen Sie Ihr Wissen zum Bundeshaushalt in unserem interaktiven MultipleChoice-Quiz!

Europa Gemeinsam stark

Zur Gestaltung der europäischen Finanzpolitik leistet das Bundesfinanzministerium einen wichtigen Beitrag. Diskutieren Sie mit uns die Zukunft Europas und welche Rolle das Bundesfinanzministerium dabei spielt.

Collage aus Europaflagge, 1-Euro-Münze, Fernglas, Eukalyptus und Blume

  • Testen Sie Ihr Wissen zur Geschichte Europas und der EU in unserem interaktiven Multiple-Choice-Quiz!

  • Wird ein Brexit-Abkommen gelingen? Wie kann Europa stark bleiben? Und mit welchen Dingen beschäftigen man sich eigentlich als Staatssekretär konkret?

    Staatssekretär Dr. Jörg Kukies beantwortet im Video Fragen, die wir über soziale Netzwerke gesammelt haben.

    Wie wird man Staatssekretär?

    [Videoplayer]


    Mit welchen Dingen beschäftigen Sie sich als Staatssekretär konkret?

    [Videoplayer]


    Wie kann Europa ein starker Staatenverbund bleiben?

    [Videoplayer]


    Glauben Sie, dass ein Brexit-Abkommen gelingen wird?

    [Videoplayer]

30 Jahre Wiedervereinigung Der Weg zur Einheit

2020 jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Feiern Sie mit und begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise durch das Detlev-Rohwedder-Haus, dem Dienstsitz des Bundesfinanzministeriums, das in eindrucksvoller Weise die Geschichte der DDR bis zur Wiedervereinigung widerspiegelt.

Collage aus Brandenburger Tor, Berliner Mauer und einem türkisfarbenem Trabi

  • Erleben Sie im Comic die spektakuläre Flucht der Familie Holzapfel, die vom Dach des heutigen Detlev-Rohwedder-Hauses mit der Seilbahn in den Westen floh.

    [Videoplayer]

  • Historiker Dr. Jens Schöne führt Sie in dem Video an die Originalschauplätze des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953 und schildert die dramatischen Ereignisse, die sich dort an diesem Tag abgespielt haben.

    [Videoplayer]

Zoll Für uns im Einsatz

Der Zoll ist die größte nachgeordnete Behörde des Bundesministeriums der Finanzen. Erfahren Sie mehr über die Arbeit der Zöllnerinnen und Zöllner und lernen Sie Skispringer und Mitglied des Zoll-Ski-Teams Karl Geiger kennen.

Collage aus Globus, Bäumchen, jungem Mädchen bei Protestaktion und Biene

  • Entdecken Sie in unserer Bildergalerie außergewöhnliche Funde und Aufgriffe des Zolls in der virtuellen Asservatenkammer des Zolls.

  • Lernen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zolls kennen und erfahren Sie mehr über die vielfältigen Aufgaben, die die Arbeit beim Zoll bietet.


    Leonie, 22 Jahre, HZA/Zollamt Fracht Frankfurt am Main
    Lernen Sie hier Abfertigungsbeamtin, Ausbilderin und Zollobersekretärin Leonie kennen – und erfahren Sie von ihrer Begegnung mit lebenden Skorpionen bei einer Kontrolle.

    [Videoplayer]


    Steckbrief: Leonie, 22 Jahre, HZA/Zollamt Fracht Frankfurt am Main
    Quelle:  Generalzolldirektion/BMF


    Lena, 23 Jahre, HZA Frankfurt am Main
    Lernen Sie hier Zollinspektorin Lena kennen – und erfahren Sie, was Popstar Christina Stürmer mit ihrer Arbeit zu tun hat.

    [Videoplayer]


    Steckbrief: Lena, 23 Jahre, HZA Frankfurt am Main
    Quelle:  Generalzolldirektion/BMF


    Saskia, 24 Jahre, FKS Erfurt
    Lernen Sie hier Sachbearbeiterin Saskia kennen – und erfahren Sie, was bisher ihr größter Gänsehautmoment war.

    [Videoplayer]


    Steckbrief: Saskia, 24 Jahre, FKS Erfurt
    Quelle:  Generalzolldirektion/BMF


    Markus, 47 Jahre, HZA Frankfurt am Main
    Lernen Sie hier Hundeführer Markus kennen – und erfahren Sie vom größten Fund, den sein Spürhund Rex und er bisher gemacht haben.

    [Videoplayer]


    Steckbrief: Markus, 47 Jahre, HZA Frankfurt am Main
    Quelle:  Generalzolldirektion/BMF

  • Erleben Sie die Spürnasen des Zolls hautnah in diesem actionreichen Video.

    [Videoplayer]


    Quelle: Generalzolldirektion/BMF

  • Karl Geiger, Skispringer und Star des Zoll-Skiteams, beantwortet Fan-Fragen, die wir in den sozialen Netzwerken gesammelt haben.

    [Videoplayer]

Klimaschutz Mit Steuern steuern

Der Klimawandel gehört zu den drängendsten Problemen in Deutschland und weltweit. In unseren Beiträgen erfahren Sie, wie das Bundesfinanzministerium mit einem klimafreundlichen Steuerrecht aktiv zu einem Umdenken bei Mobilität und Energie beiträgt.

Collage aus Globus, Bäumchen, jungem Mädchen bei Protestaktion und Biene

  • Der Klimaschutz ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Aber wie können wir den nachhaltig und sozial gerecht finanzieren? Das erklärt Louisa Dellert in der dritten Folge unserer Erklärfilm-Reihe.

    [Videoplayer]


    In dieser Ausgabe unserer Video-Reihe „Erklär doch mal“ dreht sich alles darum, wie wir mit der richtigen Finanzierung die Klimakrise bewältigen. Wie das funktioniert, erklärt uns dieses Mal Moderatorin und Unternehmerin Louisa Dellert.