Logo des Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) BildVergroessern

Im Schwerpunkt unserer Ausrichtung als Dienstleister stehen eine an modernen Managementgrundsätzen ausgerichtete Unternehmens-und Führungskultur sowie die gezielte Förderung unserer Beschäftigten. Das ITZBund stellt für die Bundesfinanzverwaltung, den Bund und in Teilbereichen für die Länder sowie die EU leistungsstarke und qualitativ hochwertige IT-Produkte wirtschaftlich zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem:

  • Hosting und Betrieb
  • Individuelle Softwareentwicklung
  • SAP-Leistungen
  • Kundenservice und Beratung.

Unsere Angebote im Überblick

  • Studium an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach mit akademischen Abschlussgrad „Bachelor of Science“ mit Abschluss eines Studienvertrages für die Dauer des Studiums
  • Übernahme als Tarifbeschäftigte/r im vergleichbaren gehobenen Dienst

  • Studium an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach mit akademischem Abschlussgrad „Bachelor of Engineering“ mit Abschluss eines Studienvertrages für die Dauer des Studiums
  • Übernahme als Tarifbeschäftigte/r im vergleichbaren gehobenen Dienst

  • Studium an der Hochschule Harz in Halberstadt mit akademischem Abschlussgrad „Bachelor of Arts“ mit Abschluss eines Studienvertrages für die Dauer des Studiums
  • Übernahme als Tarifbeschäftigte/r im vergleichbaren gehobenen Dienst

Weitere Informationen:

Bachelor im dualen IT-Studium

  • Ausbildung an unseren Dienstsitzen in Nürnberg und Köln im staatlich anerkannten Beruf Fachinformatik der Fachrichtung Systemintegration.

Weitere Informationen:

ITZ-Bund Ausbildung Fachinformatiker

studienbegleitend, bevorzugt für Studierende der Fachrichtungen Informatik, Verwaltungswissenschaften, Rechtswissenschaften

Stellenangebote

besonders für IT-Fachkräfte mit Berufserfahrung und folgenden Voraussetzungen:

  • für den mittleren Dienst
    abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker beziehungsweise zur Fachinformatikerin
  • für den gehobenen Dienst
    abgeschlossenes FH-Studium oder Bachelor-Abschluss in Informatik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik
  • für den höheren Dienst
    abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder Master-Abschluss in (Wirtschafts‑)Informatik beziehungsweise verwandten Bereichen, Rechtswissenschaften (1. und 2. juristisches Staatsexamen), Betriebswirtschaft

Bewerber/-innen mit Berufserfahrung bieten wir vielfältige Einsatzmöglichkeiten als Tarifbeschäftigte beziehungsweise Beamte in den Laufbahnen des mittleren, gehobenen und höheren Dienstes, vorzugsweise im IT-Bereich. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, angestrebt. Eine Verbeamtung ist auch oberhalb des Eingangsamtes in der jeweiligen Laufbahn möglich.

Kontakt

Telefon:

0228 99 680 – 0

E-Mail:

bewerbung@itzbund.destudium@itzbund.de
praktikum@itzbund.de

Internet:

www.itzbund.de

Aktuelle Stellenangebote

Eine Liste aktueller Stellenausschreibungen finden Sie auf der Internetseite des ITZBund.