Suche

Detaillierte Informationen zur Benutzung der Suche finden Sie in unseren Benutzerhinweisen.

Suchbegriff eingeben

Suchergebnisse

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 72

Pagination

Suchergebnisse

  1. 21.09.2020

    Än­de­run­gen des Kfz-Steu­er-Ge­set­zes

    Der Bundestag hat am 17. September 2020 den Entwurf der Bundesregierung für ein siebtes Gesetz zur Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes angenommen. Der Gesetzentwurf wird nun dem Bundesrat zugeleitet. Voraussichtlich noch im Oktober werden die Änderungen im Kraftfahrzeugsteuergesetz in Kraft treten.

  2. 22.05.2020

    Bi­lanz des deut­schen Zolls 2019

    Zollbilanz 2019: Die deutschen Zöllnerinnen und Zöllner konnten auch 2019 überzeugende Ergebnisse vorweisen. Der Zoll ist eine zentrale Stütze der staatlichen Einnahmeverwaltung, Partner für die deutschen Unternehmen und ein wichtiger Faktor beim Verbraucherschutz.

  3. 15.05.2020

    Die FKS im Ein­satz ge­gen Rech­nungs­fäl­scher

    In den letzten Jahren hat sich deutlich gezeigt, dass es im Bereich der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung organisierte Formen der Schwarzarbeit gibt, die inzwischen auch vor den Grenzen Deutschlands keinen Halt mehr machen. Die hier tätigen Banden sind europaweit bestens organisiert, sie arbeiten oftmals abgeschottet und gehen höchst konspirativ vor. Die Täter verursachen hohe Schäden in der Sozialversicherung sowie Ausfälle bei den Steuereinnahmen und schaden auch seriösen Mitbewerbern durch unlautere Wettbewerbsvorteile.

  4. 15.05.2020

    Die FKS in in­ter­na­tio­na­ler Zu­sam­men­ar­beit

    Im Zeitalter der Globalisierung sind Firmen und deren Mitarbeiter nicht mehr nur auf dem heimischen Arbeitsmarkt tätig, sondern in der ganzen Welt. Dies macht eine enge grenzüberschreitende Kooperation zwischen den Behörden erforderlich, die mit der Überwachung der entsprechenden nationalen Gesetze befasst sind. Die internationale Amts- und Rechtshilfe ermöglicht der Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung (FKS) Prüfungen und Ermittlungen auch bei grenzüberschreitender Schwarzarbeit.

  5. 15.05.2020

    Zoll-Jah­res­bi­lanz 2019: Zoll setzt aus­ge­zeich­ne­te Ar­beit auch in Kri­sen­zei­ten fort

    Mit der Jahresbilanz 2019 legt der deutsche Zoll wieder ein beeindruckendes Zeugnis seiner Leistungsfähigkeit vor. Nicht nur bei der Schwarzarbeitsbekämpfung mit einer Steigerung von 10 Prozent bei festgestellten Verstößen gegen den gesetzlichen Mindestlohn, sondern auch bei der Abfertigung von Rekordmengen an Waren zeigt sich, dass der Zoll gut aufgestellt ist.

  6. 21.04.2020

    Prü­fungs­dienst des Zolls – Er­geb­nis 2019

    Erstmalig werden die jährlichen Ergebnisse des Prüfungsdiensts des Zolls im Monatsbericht des BMF dargestellt. Seine Feststellungen führten 2019 zu 269 Mio. € Nacherhebungen und 62,2 Mio. € Erstattungen. Er leistet damit einen entscheidenden Beitrag zur Sicherung der Staatseinnahmen.

  7. 20.06.2019

    Ge­setz ge­gen il­le­ga­le Be­schäf­ti­gung und So­zi­al­leis­tungs­miss­brauch

    Die Juni-Ausgabe des BMF-Monatsberichts wirft ein Schlaglicht auf das Gesetz gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch. Die FKS der Zollverwaltung erhält durch das Gesetz viele zusätzliche Befugnisse und deutlich mehr Personal. Damit kann noch konsequenter und effektiver gegen illegale Beschäftigung und den Missbrauch staatlicher Leistungen vorgegangen werden.

  8. 15.05.2019

    Aus­bil­dung beim Zoll: Kauf­frau / Kauf­mann für Bü­ro­ma­na­ge­ment

    Die Verwaltungsaufgaben des Zolls werden zu einem großen Teil als Bürotätigkeiten ausgeführt. Daher ist der Zoll ein kompetenter Arbeitgeber für die Ausbildung von Kaufleuten für Büromanagement. Dieser neue, moderne Ausbildungsberuf ist sowohl für den öffentlichen Dienst als auch für die Privatwirtschaft geeignet.

Pagination