Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Medienfilter

Mediathek

Suchergebnisse filtern

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Steuergerechtigkeit - globale effektive Mindestbesteuerung

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz setzt sich für Steu­er­ge­rech­tig­keit ein. Da­mit in­ter­na­tio­na­le Kon­zer­ne ih­ren fai­ren An­teil an der Fi­nan­zie­rung des Ge­mein­we­sens leis­ten, ar­bei­tet Deutsch­land seit Jah­ren u.a. mit Frank­reich an ei­ner glo­ba­len Min­dest­be­steue­rung, die in die­sem Som­mer ver­ein­bart wer­den soll.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Steuergerechtigkeit - Steueroasen bekämpfen

Über Steu­er­oa­sen ver­su­chen man­che, sich ih­rem Bei­trag für das Ge­mein­we­sen zu ent­zie­hen, sagt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz. Für mehr Fair­ness wur­de ein Steu­er­oa­sen-Ab­wehr­ge­setz auf den Weg ge­bracht.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit Bundestagsrede von Olaf Scholz zum Steueroasen-Abwehrgesetz

Der Kampf ge­gen Steu­er­ge­stal­tung und Steu­er­ver­mei­dung ist ei­ne der ganz großen Her­aus­for­de­run­gen der mo­der­nen Zeit, sagt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz im Bun­des­tag. Vie­le in­ter­na­tio­na­le Ver­ein­ba­run­gen sind be­reits Pra­xis ge­wor­den, um da­ge­gen et­was zu tun.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Mehr Steuergerechtigkeit

Die Bun­des­re­gie­rung hat Maß­nah­men für ein bes­se­res Steu­er­recht auf den Weg ge­bracht. Ei­ne Mo­der­ni­sie­rung des Kör­per­schaft­steu­er­rechts sorgt zu­dem da­für, dass Per­so­nen­ge­sell­schaf­ten so be­steu­ert wer­den kön­nen wie Ka­pi­tal­ge­sell­schaf­ten und hilft da­mit bei­spiels­wei­se mit­tel­stän­di­schen Un­ter­neh­men. Da­mit al­le ih­ren fai­ren Bei­trag zur Fi­nan­zie­rung des Ge­mein­we­sens leis­ten, hilft die Um­set­zung der An­ti-Tax Avoi­dance Di­rec­ti­ve (ATAD) ge­gen ag­gres­si­ve Maß­nah­men ge­ra­de großer, glo­ba­ler Kon­zer­ne zur Steu­er­ver­mei­dung.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit Erklär doch mal, Rick: Steuergerechtigkeit

Was ge­nau steckt hin­ter dem Be­griff Steu­er­ge­rech­tig­keit? Wie sorgt der Staat da­für, dass es beim The­ma Steu­ern in Deutsch­land ge­recht zu­geht? Und was un­ter­nimmt das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um ganz kon­kret ge­gen Bür­ger*in­nen und Un­ter­neh­men, die ihr Geld vor der Steu­er ver­ste­cken wol­len? All das er­klärt Rick von den Space­frogs im Vi­deo. Und zwar ganz ein­fach.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit Doorstep von Olaf Scholz vor dem virtuellen Treffen der G20-Finanzministerinnen und Finanzminister

Die ers­te Ta­gung der Fi­nanz­mi­nis­te­rin­nen und Fi­nanz­mi­nis­ter und No­ten­bank­gou­ver­neu­rin­nen und No­ten­bank­gou­ver­neu­re un­ter ita­lie­ni­scher G20-Prä­si­dent­schaft fand am 26.02.2021 vir­tu­ell statt. Im Vor­feld des Tref­fens gibt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz ei­nen Über­blick über die zu be­spre­chen­den The­men.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Steuergerechtigkeit durch globale Mindestbesteuerung

Beim Tref­fen der G20-Fi­nanz­mi­nis­te­rin­nen und -Fi­nanz­mi­nis­ter geht es um So­li­da­ri­tät mit dem glo­ba­len Sü­den. Und um ei­ne ef­fek­ti­ve glo­ba­le Min­dest­be­steue­rung für in­ter­na­tio­na­le Steu­er­ge­rech­tig­keit, sagt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz im Vor­feld des Tref­fens am 26. Fe­bru­ar 2021.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Besteuerung der digitalen Wirtschaft und globale Mindestbesteuerung

Es wird Zeit für ei­ne in­ter­na­tio­na­le Ver­stän­di­gung bei der Be­steue­rung der di­gi­ta­len Wirt­schaft und bei der ef­fek­ti­ven glo­ba­len Min­dest­be­steue­rung, sagt Olaf Scholz. Ganz im Sin­ne der Steu­er­ge­rech­tig­keit.

Mehr erfahren

Steuern O-Ton Scholz: Soli-Zuschlag wird abgeschafft

Olaf Scholz: „Die Ab­schaf­fung des So­li­da­ri­täts­zu­schlags ist, zu­sam­men mit den Steu­er­sen­kun­gen, die wir jetzt für Fa­mi­li­en auf den Weg ge­bracht ha­ben, die größ­te Steu­er­ent­las­tung seit sehr, sehr lan­ger Zeit. Und sie kommt jetzt zur rich­ti­gen Zeit. Mit­ten in der Co­ro­na-Pan­de­mie ha­ben dann klei­ne und mitt­le­re Ein­kom­men mehr Geld.“

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit Olaf Scholz zur Besteuerung von Finanztransaktionen

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz setzt sich auf eu­ro­päi­scher Ebe­ne für die Be­steue­rung von Um­sät­zen aus Ak­ti­en­käu­fen ein. Dies ist ein wich­ti­ger Schritt zur fai­ren Be­steue­rung von Fi­nanz­trans­ak­tio­nen, der für ein Stück mehr Steu­er­ge­rech­tig­keit sorgt. Gu­te Bei­spie­le gibt es da­für in vie­len eu­ro­päi­schen Län­dern, auch mit großen Bör­sen­plät­zen. In Deutsch­land die­nen die Ein­nah­men der Fi­nan­zie­rung der Grund­ren­te, die das Bun­des­ka­bi­nett am 19. Fe­bru­ar be­schlos­sen hat.

Mehr erfahren

Pagination