Sie sind hier:

Geldwäsche Rede von Christian Lindner im Bundestag zum Sanktionsdurchsetzungsgesetz II

Der Bundestag hat am 11. November 2022 den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur effektiveren Durchsetzung von Sanktionen beraten. „Wir gehen eine ganze Reihe umfassender struktureller Reformen an und dabei steht eines im Zentrum: Mehr Effizienz und mehr Schlagkraft durch Digitalisierung und die Bündelung von Kompetenzen“, betonte Bundesfinanzminister Christian Lindner in seiner Rede.

Mehr erfahren : Rede von Christian Lindner im Bundestag zum Sanktionsdurchsetzungsgesetz II

Steuern Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Der Finanzausschuss des Bundestages hat den weiteren Weg freigemacht für den Beschluss des Inflationsausgleichsgesetzes. Der Einkommensteuertarif soll an die Inflation angepasst und das Kindergeld auf 250 Euro pro Kind erhöht werden, erläuterte Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Mehr erfahren : Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Steuern Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Bundesfinanzminister Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Inflationsausgleichsgesetz, zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission zum Stabilitäts- und Wachstumspakt.

Mehr erfahren : Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Steuern Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Steuerprogressions- und Existenzminimumbericht, die das Bundeskabinett am 2. November 2022 verabschiedet hat. Die Ergebnisse der beiden Berichte fließen nun im weiteren parlamentarischen Verfahren in das Inflationsausgleichsgesetz ein. Der Staat darf nicht zum Inflationsgewinner werden, so der Bundesfinanzminister in seinem Statement.

Mehr erfahren : Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Steuern Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Die Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“ kön­nen Sie hier kos­ten­frei dow­n­loa­den.

Mehr erfahren : Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Steuerschätzung Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Am 27. Oktober 2022 stellte Bundesfinanzminister Christian Lindner die Ergebnisse der 163. Steuerschätzung vor. Die Steuereinnahmen werden demnach höher ausfallen als noch in der Steuerschätzung vom Mai prognostiziert. Spielräume für zusätzliche Ausgaben gebe es keine und die Einhaltung der Schuldenbremse bleibe essentiell, so der Minister.

Mehr erfahren : Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Geldwäsche #CL_erklärt: Finanzkriminalität bekämpfen

Wer viel und wer ehrlich seine Steuern zahlt, erwartet doch, dass es alle tun. Was unternehmen wir gegen Geldwäsche? Und warum nutzt die Bekämpfung von Finanzkriminalität uns allen? Klären wir! Jetzt bei #CL_erklärt.

Mehr erfahren : #CL_erklärt: Finanzkriminalität bekämpfen

Finanzmarktpolitik Was ist Mitarbeiterkapitalbeteiligung? – Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger

Unternehmen können ihre Angestellten mit der Mitarbeiterkapitalbeteiligung vom Unternehmenserfolg profitieren lassen. Doch wie genau funktioniert das? Das erklären wir in einer neuen Folge Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger.

Mehr erfahren : Was ist Mitarbeiterkapitalbeteiligung? – Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger

Finanz- und Währungspolitik Rückblick auf die Jahrestagung des IWF und der Weltbank

Die Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank vom 12. bis 14. Oktober wurde zu einem intensiven Austausch über die großen weltwirtschaftlichen Herausforderungen genutzt. Diejenigen, die an Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, an Multilateralismus und einer regelbasierten internationalen Ordnung festhalten, müssen in diesen Zeiten eng miteinander kooperieren, so Bundesfinanzminister Christian Lindner in seinem Rückblick auf die Gespräche.

Mehr erfahren : Rückblick auf die Jahrestagung des IWF und der Weltbank

Internationales/Finanzmarkt Christian Lindner in Washington

Bundesfinanzminister Christian Lindner hat vom 12. bis 14. Oktober an zahlreichen Treffen in Washington teilgenommen und sich auf internationaler Ebene zu den drängendsten finanzpolitischen Themen von globaler Bedeutung ausgetauscht. Zentrale Schwerpunkte waren die weltwirtschaftlichen Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine, die Inflationsentwicklung, die internationale Verschuldung und die Bekämpfung der Klimakrise.

Mehr erfahren : Christian Lindner in Washington

Finanz- und Währungspolitik Christian Lindner zur Agenda der Sitzungen im Rahmen der G20, des IWF und der Weltbank am 13. Oktober

Christian Lindner gibt einen Ausblick auf den zweiten Tag der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Weltbank. Dieser steht im Zeichen der Risiken für die Weltwirtschaft. Wir müssen die Inflation bekämpfen sowie eine planbare und günstige Energieversorgung sicherstellen, so der Bundesfinanzminister. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Welt werden wir eine Brücke in die Zeit nach der Krise bauen.

Mehr erfahren : Christian Lindner zur Agenda der Sitzungen im Rahmen der G20, des IWF und der Weltbank am 13. Oktober

Finanz- und Währungspolitik Pressestatement von Christian Lindner vor der Jahrestagung des IWF und der Weltbank

Vor Beginn der Jahrestagung von IWF und Weltbank erläutert Bundesfinanzminister Christian Lindner die zentralen Themenschwerpunkte. Er wird sich auf internationaler Ebene insbesondere austauschen zu den Herausforderungen der weltwirtschaftlichen Lage und zur weiteren finanziellen Unterstützung für die Ukraine und für stark verschuldete Länder.

Mehr erfahren : Pressestatement von Christian Lindner vor der Jahrestagung des IWF und der Weltbank

Pagination