Navigation und Service

Navigation

zur Suche

Sie sind hier:

Aufgaben des Zolls O-Ton Scholz: Bekämpfung von Schwarzarbeit

Der Zoll sorgt für mehr Ge­rech­tig­keit und Fair­ness auf dem Ar­beits­markt, sagt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz zum Ka­bi­nett­be­schluss vom 9. Ju­ni 2021. Der 14. Be­richt über die Aus­wir­kun­gen der Be­kämp­fung il­le­ga­ler Be­schäf­ti­gung zeigt Er­fol­ge in der Be­kämp­fung von Schwarz­ar­beit auf.

Mehr erfahren

Steuergerechtigkeit O-Ton Scholz: Internationale Steuergerechtigkeit

Der Be­schluss für ei­ne in­ter­na­tio­na­le ef­fek­ti­ve Min­dest­be­steue­rung ist his­to­risch, so Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz..

Mehr erfahren

Klimaschutz O-Ton Scholz: Klimaclub für ambitionierte Klimaziele

Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz schlägt ei­nen in­ter­na­tio­na­len Kli­maclub vor. Es geht dar­um, den Kli­ma­schutz nicht nur na­tio­nal mit dem Kli­ma­schutz­ge­setz, son­dern auch auf glo­ba­ler Ebe­ne kon­zer­tiert vor­an­zu­trei­ben.

Mehr erfahren

G7/G20 O-Ton Scholz: G7-Treffen der Finanzminister*innen in London

Im Vor­feld des Tref­fens der Fi­nanz­mi­nis­ter*in­nen der G7 am 4. und 5. Ju­ni 2021 in Lon­don, gibt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz ei­nen Ein­blick in die zu be­spre­chen­den The­men und Schwer­punk­te: Es geht dar­um den Kli­ma­schutz vor­an­zu­brin­gen, die welt­wei­te Impf­stoff­ver­sor­gung wei­ter zu ver­bes­sern und fai­re Be­steue­rungs­re­geln in­ter­na­tio­nal fest­zu­le­gen.

Mehr erfahren

Öffentliche Finanzen Was sind Staatsanleihen? - Finanzisch für Anfänger

Pri­vat­per­so­nen kön­nen Kre­di­te auf­neh­men, aber wie lei­hen sich Staa­ten Geld? Das er­fah­ren Sie in die­ser Fol­ge Fi­nan­zisch für An­fän­ger.

Mehr erfahren

Europa Doorstep vor dem Deutsch-Französischen Finanz- und Wirtschaftsrat

State­ments von Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz und sei­nem fran­zö­si­schen Amts­kol­le­gen Bru­no Le Maire

Mehr erfahren

Corona Pressekonferenz mit Olaf Scholz zum Sonderfonds für Kulturveranstaltungen

Das Bun­des­ka­bi­nett hat heu­te grü­nes Licht ge­ge­ben für ei­nen Son­der­fonds in Hö­he von bis zu 2,5 Mil­li­ar­den Eu­ro, mit dem der Bund ein breit ge­fä­cher­tes An­ge­bot an Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen nach der lan­gen Zeit der Pan­de­mie wie­der mög­lich ma­chen will. Da­mit sol­len Kon­zer­te, Thea­ter­auf­füh­run­gen, Ki­no­vor­stel­lun­gen und an­de­re kul­tu­rel­le Ver­an­stal­tun­gen wie­der an­lau­fen kön­nen. Da der Wie­der­be­ginn des kul­tu­rel­len Le­bens im­mer noch mit pan­de­mie­be­ding­ten Un­si­cher­hei­ten ver­bun­den ist, soll der Son­der­fonds Schutz vor Be­schrän­kun­gen der Be­su­cher­zah­len und an­de­ren Re­strik­tio­nen und Ri­si­ken bie­ten.

Mehr erfahren

Briefmarken und Sammlermünzen Präsentation der neuen deutsch-indischen Sonderbriefmarke

70 Jah­re ist es nun her, dass In­di­en und Deutsch­land di­plo­ma­ti­sche Be­zie­hun­gen auf­ge­nom­men ha­ben. Aus die­sem An­lass gibt das Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­ri­um die Son­der­brief­mar­ke In­di­en-Deutsch­land „70 Jah­re Di­plo­ma­ti­sche Be­zie­hun­gen“ her­aus. Die Par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin Sa­rah Ry­glew­ski stellt im Vi­deo die Ge­mein­schafts­brief­mar­ke vor.

Mehr erfahren

Eurogruppe Doorstep von Olaf Scholz vor dem Mai-Treffen der Eurogruppe und des ECOFIN-Rats

Am 21. und 22. Mai fin­det das Tref­fen der Eu­ro­grup­pe und des ECO­FIN-Rats in Lissa­bon statt. Die Wirt­schafts- und Fi­nanz­mi­nis­ter*in­nen der EU-Mit­glied­staa­ten kom­men seit Lan­gem wie­der bei ei­ner Prä­senz­ta­gung zu­sam­men. Da­bei ste­hen zwei zu­kunfts­wei­sen­de The­men im Vor­der­grund: die wirt­schaft­li­che Er­ho­lung und die Ge­stal­tung der Trans­for­ma­ti­on zu ei­ner kli­ma­neu­tra­len Wirt­schaft und Ge­sell­schaft.

Mehr erfahren

Europa Bundestagsrede von Olaf Scholz zum Europäischen Stabilitätsmechanismus

In sei­ner Re­de im Bun­des­tag be­kräf­tigt Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Olaf Scholz die Ver­tie­fung der EU-Wirt­schafts- und Wäh­rungs­u­ni­on durch die Re­form des Eu­ro­päi­schen Sta­bi­li­täts­me­cha­nis­mus. Der ESM er­mög­licht es uns, ge­mein­sam und so­li­da­risch auf die Kri­se ein­zel­ner Mit­glied­staa­ten zu rea­gie­ren. Er ist auch ein Zei­chen, dass Eu­ro­pa han­deln kann – nicht nur in ei­ner Kri­se, son­dern ins­ge­samt, so Scholz.

Mehr erfahren

Pagination