Sie sind hier:

Bundeshaushalt Zweiter Nachtragshaushalt 2021: Christian Lindner im Deutschen Bundestag

Durch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind erforderliche Investitionen ausgeblieben. Mit den Mitteln in Höhe von 60 Mrd. Euro entfesseln wir eine neue Investitionstätigkeit und bauen so eine Brücke in eine klimafreundliche Zukunft. Investitionen in Klimaschutz, die Transformation unserer Wirtschaft und die Digitalisierung unserer Gesellschaft stehen dabei im Mittelpunkt, so Bundesfinanzminister Christian Lindner in seiner Rede vor dem Deutschen Bundestag.

Mehr erfahren : Zweiter Nachtragshaushalt 2021: Christian Lindner im Deutschen Bundestag

Öffentliche Finanzen Zweite Beratung des Regierungsentwurfs zum Haushaltsgesetz 2019

In der Bundestagsdebatte zum Bundeshaushalt 2019 machte Bundesfinanzminister Olaf Scholz deutlich, dass es mit dem vorgelegten Haushalt erneut gelingen kann, drei Ziele zugleich zu erreichen: Erstens, ohne neue Schulden auszukommen. Zweitens, die öffentlichen Investitionen deutlich zu erhöhen. Drittens, kluge Vorsorge in Haushalt und Finanzplanung zu treffen. Der Bundeshaushalt 2019 ist ein Haushalt für alle.

Mehr erfahren : Zweite Beratung des Regierungsentwurfs zum Haushaltsgesetz 2019

zoll Zoll: Pressekonferenz zur Jahresbilanz 2021

Bei der Vorstellung der Bilanz 2021 des deutschen Zolls dankte Bundesfinanzminister Christian Lindner den Zöllner*innen für ihre engagierte und professionelle Arbeit. Der Zoll leistet einen großen Beitrag zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität.

Mehr erfahren : Zoll: Pressekonferenz zur Jahresbilanz 2021

Ministerium Wie wir arbeiten: Diane Heyn, Referat Elektronische Akte

Unsere Mitarbeiter*innen geben Einblicke in ihren Arbeitsalltag und stellen die Aufgaben des Bundesfinanzministeriums in ihrer ganzen Vielfalt dar.

Mehr erfahren : Wie wir arbeiten: Diane Heyn, Referat Elektronische Akte

Steuern Wie merke ich mir brutto & netto? - Finanzisch für Anfänger*innen

Brutto und netto, bevor und nach - diese Eselsbrücke erklären wir in dieser Folge Finanzisch für Anfänger*innen.

Mehr erfahren : Wie merke ich mir brutto & netto? - Finanzisch für Anfänger*innen

Corona Wie geht’s, Deutschland? Folge 4: Die Veranstalterinnen 

Für die Eventbranche war die Corona-Krise ein harter Schlag. Die Absage sämtlicher Veranstaltungen bereitet Nadine Bortscheller und Ann-Kathrin Schmidt zunächst schlaflose Nächte. Im Video berichten die beiden, wieso es trotzdem keine Option war, den Kopf in den Sand zu stecken – und was sie sich von der Politik für die Zukunft wünschen.

Mehr erfahren : Wie geht’s, Deutschland? Folge 4: Die Veranstalterinnen 

Corona Wie geht’s, Deutschland? Folge 3: Der Theatermacher

Als er sein Theater im März 2020 dichtmachen musste, bekam er es zunächst mit der Angst zu tun: Oliver Tautorat. Im Video berichtet er, wie er den Schock kreativ überwinden konnte, welche Maßnahmen des Konjunkturprogramms ihm bisher das Überleben retten – und was er nun vorhat, um trotz großer Herausforderungen wieder durchzustarten.

Mehr erfahren : Wie geht’s, Deutschland? Folge 3: Der Theatermacher

Corona Wie geht’s, Deutschland? Folge 2: Die alleinerziehende Mutter 

Der Beginn der Corona-Krise traf Yasemin Arpaci völlig unerwartet. Die Folgen musste die alleinerziehende Mutter mit ihrem Sohn zunächst alleine stemmen. Wie sie diese Zeit zu zweit gemeistert haben und welche Unterstützungen dabei geholfen haben, erzählt sie im Video.

Mehr erfahren : Wie geht’s, Deutschland? Folge 2: Die alleinerziehende Mutter 

Pagination