Sie sind hier:

Bundeshaushalt Statement von Christian Lindner zum Ergänzungshaushalt 2022

Die Bunderegierung hat am 27. April den Ergänzungshaushalt 2022 in Höhe von 39,2 Mrd. Euro beschlossen. Mit diesem übernimmt die Bundesregierung in einer Situation geprägt von hoher Unsicherheit, Verantwortung für Geflüchtete und entlastet Bürger*innen gezielt.

Mehr erfahren : Statement von Christian Lindner zum Ergänzungshaushalt 2022

Europa Statement von Olaf Scholz zum EU-Wiederaufbauplan

Die europäischen Finanzminister haben sich am 9. Juni 2020 im Rahmen einer virtuellen ECOFIN-Sitzung zum EU-Wiederaufbauplan nach der Corona-Krise und Fonds für wirtschaftliche Erholung („Recovery Fund“) beraten. Die Europäische Kommission hat dazu auf der Grundlage einer deutsch-französischen Initiative einen Vorschlag vorgelegt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat im Vorfeld in einem Video-Statement seine Erwartungen skizziert.

Mehr erfahren : Statement von Olaf Scholz zum EU-Wiederaufbauplan

Steuern Steuerliche Entlastungen zum 1. Januar 2021

Beispielrechnungen für die finanzielle Besserstellung von insbesondere Familien zum 1. Januar 2021 durch steuerliche Änderungen wie die Erhöhung des Kindergelds und Kinderfreibetrags, des steuerlichen Grundfreibetrags, die weitgehende Abschaffung des Solidaritätszuschlags sowie zahlreiche weitere Maßnahmen.

Mehr erfahren : Steuerliche Entlastungen zum 1. Januar 2021

Steuern Steuerlotse für Rentner*innen das Projektteam stellt sich vor

Kooperationsprojekt mit der Initiative Tech4Germany zur Entwicklung einer einfachen, zukunftsfähigen und digitalen Steuererklärung für Rentner*innen

Mehr erfahren : Steuerlotse für Rentner*innen das Projektteam stellt sich vor

Steuern Steuern allgemein

Infografiken, Diagramme und Schaubilder zum Thema „Steuern“ können Sie hier kostenfrei downloaden.

Mehr erfahren : Steuern allgemein

Europa Video-Konferenz des ECOFIN-Rates vom 16. April 2020

„Wir müssen stark zusammenstehen in Europa“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Vorfeld der ECOFIN-Videokonferenz am 16. April 2020, bei der die europäischen Maßnahmen gegen die Corona-Krise und ihre Folgen im Mittelpunkt standen, die von der Eurogruppe auf den Weg gebracht wurden: der Schutz der Arbeitsplätze über das Programm SURE der Europäischen Kommission, Hilfen der Europäischen Investitionsbank (EIB) für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) und neue Kreditlinien durch den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) als Schutzschirm.

Mehr erfahren : Video-Konferenz des ECOFIN-Rates vom 16. April 2020

Europa Videokonferenz der Eurogruppe vom 9. Juli 2020

Bundesfinanzminister Olaf Scholz berichtete im Anschluss an die erste Sitzung der Eurogruppe während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft über das virtuelle Treffen der Finanzministerinnen und Finanzminister des Euroraums. Das wichtigste Ergebnis: Der irische Finanzminister Paschal Donohoe wurde zum neuen Präsidenten der Eurogruppe gewählt. Er hat dieses Amt zweieinhalb Jahre inne.

Mehr erfahren : Videokonferenz der Eurogruppe vom 9. Juli 2020

Europa Videokonferenz des ECOFIN-Rates vom 19. Mai 2020

Videokonferenz des ECOFIN-Rates vom 19. Mai 2020

Mehr erfahren : Videokonferenz des ECOFIN-Rates vom 19. Mai 2020

Bundesfinanzakademie Virtuelles Steuermuseum

Anhand von Exponaten veranschaulicht die Finanzgeschichtliche Sammlung die Geschichte des öffentlichen Finanzwesens. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Mehr erfahren : Virtuelles Steuermuseum

Bundeshaushalt Vorläufiger Haushaltsabschluss 2020 – entschlossene Haushaltspolitik wirkt

Der Bundeshaushalt 2020 wurde noch aufgestellt, ohne von dem Corona-Virus zu wissen. Nach den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie im Frühjahr 2020, hat die Bundesregierung schnell und entschlossen gehandelt. Zwei Nachtragshaushalte wurden auf den Weg gebracht, um die Auswirkungen der Pandemie zu bewältigen.

Mehr erfahren : Vorläufiger Haushaltsabschluss 2020 – entschlossene Haushaltspolitik wirkt

Briefmarken und Sammlermünzen Vorstellung der 2- Euro-Gedenkmünze „Brandenburg“ am 14. Februar 2020 im Bundeskanzleramt

Es ist eine gute Tradition geworden, zu Jahresbeginn die aktuelle 2-Euro-Gedenkmünze der Serie „Bundesländer“ im Bundeskanzleramt vorzustellen. Die Reihenfolge der einzelnen Ausgaben der Serie orientiert sich am Vorsitz im Bundesrat, daher ist in diesem Jahr Brandenburg an der Reihe.

Mehr erfahren : Vorstellung der 2- Euro-Gedenkmünze „Brandenburg“ am 14. Februar 2020 im Bundeskanzleramt

Ministerium Walter Ulbricht und der Bau der Berliner Mauer

Diese Lüge schrieb Geschichte: Am 15. Juni 1961 widersprach Walter Ulbricht, Staatschef der damaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR), Gerüchten über die Schließung der Grenze zwischen Ost- und West-Berlin.

Mehr erfahren : Walter Ulbricht und der Bau der Berliner Mauer

Pagination