Sie sind hier:

Ministerium Die Treuhandanstalt: Debatte mit Bundesfinanzminister Christian Lindner

Bundesfinanzminister Christian Lindner diskutierte am 14. November 2022 unter dem Motto „Versachlichen, verantworten, versöhnen?“ mit Gästen aus Politik, Kultur und Wissenschaft über die Treuhandanstalt. Wir brauchen in Ost und West ein anderes Selbstverständnis im Umgang mit Ostdeutschland, so Christian Lindner bei seiner Ansprache. Aufarbeitung und Austausch sind wichtig für die Resilienz der Demokratie.

Mehr erfahren : Die Treuhandanstalt: Debatte mit Bundesfinanzminister Christian Lindner

Geldwäsche Rede von Christian Lindner im Bundestag zum Sanktionsdurchsetzungsgesetz II

Der Bundestag hat am 11. November 2022 den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur effektiveren Durchsetzung von Sanktionen beraten. „Wir gehen eine ganze Reihe umfassender struktureller Reformen an und dabei steht eines im Zentrum: Mehr Effizienz und mehr Schlagkraft durch Digitalisierung und die Bündelung von Kompetenzen“, betonte Bundesfinanzminister Christian Lindner in seiner Rede.

Mehr erfahren : Rede von Christian Lindner im Bundestag zum Sanktionsdurchsetzungsgesetz II

Steuern Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Der Finanzausschuss des Bundestages hat den weiteren Weg freigemacht für den Beschluss des Inflationsausgleichsgesetzes. Der Einkommensteuertarif soll an die Inflation angepasst und das Kindergeld auf 250 Euro pro Kind erhöht werden, erläuterte Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Mehr erfahren : Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Steuern Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Bundesfinanzminister Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Inflationsausgleichsgesetz, zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission zum Stabilitäts- und Wachstumspakt.

Mehr erfahren : Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Eurogruppe Christian Lindner vor dem November-Treffen der Eurogruppe

Vor der Eurogruppe am 7. November 2022 sprach Minister Lindner u. a. über den Inflation Reduction Act der USA. Dieser habe ernsthafte Konsequenzen für die EU-Wirtschaft. Deutschland hat großes Interesse an einer vitalen transatlantischen Partnerschaft und gemeinsamem Handel: Wir sind Wertepartner, das Gespräch ist der richtige Weg, so der Bundesfinanzminister.

Mehr erfahren : Christian Lindner vor dem November-Treffen der Eurogruppe

entlastungen #EinfachFragen – Christian Lindner antwortet

Manchmal muss man... #EinfachFragen. Finanzminister Christian Lindner antwortet u. a. zu den Hilfen für die Ukraine und zu den 200 Milliarden Euro für den Abwehrschirm, um die schwersten Belastungen abzufedern. Die erste Folge gibt's jetzt hier.

Mehr erfahren : #EinfachFragen – Christian Lindner antwortet

Europa Statement von Christian Lindner nach Gesprächen mit seiner polnischen Amtskollegin

In Warschau tauschte sich Bundesfinanzminister Christian Lindner mit seiner Amtskollegin Magdalena Rzeczkowska über die Wirtschafts- und Finanzlage angesichts des Krieges in der Ukraine aus. Dabei ging es insbesondere um Entlastungen angesichts der Inflation und der Energiekrise sowie über weitere Unterstützung der Ukraine.

Mehr erfahren : Statement von Christian Lindner nach Gesprächen mit seiner polnischen Amtskollegin

Steuern Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Steuerprogressions- und Existenzminimumbericht, die das Bundeskabinett am 2. November 2022 verabschiedet hat. Die Ergebnisse der beiden Berichte fließen nun im weiteren parlamentarischen Verfahren in das Inflationsausgleichsgesetz ein. Der Staat darf nicht zum Inflationsgewinner werden, so der Bundesfinanzminister in seinem Statement.

Mehr erfahren : Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Steuern Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Die Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“ kön­nen Sie hier kos­ten­frei dow­n­loa­den.

Mehr erfahren : Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Steuerschätzung Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Am 27. Oktober 2022 stellte Bundesfinanzminister Christian Lindner die Ergebnisse der 163. Steuerschätzung vor. Die Steuereinnahmen werden demnach höher ausfallen als noch in der Steuerschätzung vom Mai prognostiziert. Spielräume für zusätzliche Ausgaben gebe es keine und die Einhaltung der Schuldenbremse bleibe essentiell, so der Minister.

Mehr erfahren : Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Arbeiten und Ausbildung Das Bundesfinanzministerium als vielfältiger Arbeitgeber

Es gibt viele gute Gründe, im Bundesministerium der Finanzen zu arbeiten. Einer davon ist, dass Vielfalt zählt. Mehr dazu und die weiteren Gründe erklärt Ihnen dieses Video in Deutscher Gebärdensprache.

Mehr erfahren : Das Bundesfinanzministerium als vielfältiger Arbeitgeber

Geldwäsche #CL_erklärt: Finanzkriminalität bekämpfen

Wer viel und wer ehrlich seine Steuern zahlt, erwartet doch, dass es alle tun. Was unternehmen wir gegen Geldwäsche? Und warum nutzt die Bekämpfung von Finanzkriminalität uns allen? Klären wir! Jetzt bei #CL_erklärt.

Mehr erfahren : #CL_erklärt: Finanzkriminalität bekämpfen