Sie sind hier:

Arbeiten und Ausbildung Mit unseren Azubis durch das Bundesfinanzministerium

Unsere Azubis Virginie Crantz, Sina-Maria Eisenberg, Franka Gutmann und Chiara Kneller arbeiten im geschichtsträchtigsten Bürogebäude Deutschlands und zeigen Ihnen die Highlights des Detlev-Rohwedder-Hauses.

Mehr erfahren : Mit unseren Azubis durch das Bundesfinanzministerium

Steuern Steuerlotse für Rentnerinnen und Rentner das Projektteam stellt sich vor

Kooperationsprojekt mit der Initiative Tech4Germany zur Entwicklung einer einfachen, zukunftsfähigen und digitalen Steuererklärung für Rentnerinnen und Rentner

Mehr erfahren : Steuerlotse für Rentnerinnen und Rentner das Projektteam stellt sich vor

Steuern Eindrücke aus dem Projekt „Steuerlotse“

Kooperationsprojekt mit der Initiative Tech4Germany zur Entwicklung einer einfachen, zukunftsfähigen und digitalen Steuererklärung für Rentner*innen

Mehr erfahren : Eindrücke aus dem Projekt „Steuerlotse“

Ministerium Durch das Detlev-Rohwedder-Haus mit Lisa Sophie Laurent

Folgen Sie im Video Youtuberin Lisa Sophie Laurent zu Originalschauplätzen im Detlev-Rohwedder-Haus, an denen die Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und Wiedervereinigung maßgeblich mitgeschrieben wurde.

Mehr erfahren : Durch das Detlev-Rohwedder-Haus mit Lisa Sophie Laurent

Ministerium Auf den Spuren des Volksaufstandes von 1953

Historiker Dr. Jens Schöne führt Sie in dem Video an die Originalschauplätze des Volksaufstandes vom 17. Juni 1953. Er schildert die dramatischen Ereignisse, die sich dort an diesem Tag abgespielt haben.

Mehr erfahren : Auf den Spuren des Volksaufstandes von 1953

Klimaschutz Erklär doch mal, Louisa: die Klimaschutzfinanzierung

Der Klimaschutz ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Aber wie können wir den nachhaltig und sozial gerecht finanzieren? Das erklärt Louisa Dellert in der dritten Folge unserer Erklärfilm-Reihe.

Mehr erfahren : Erklär doch mal, Louisa: die Klimaschutzfinanzierung

Wiedergutmachung/Vermögensrecht Anna Gerits berichtet von ihren Treffen mit Holocaust-Überlebenden – Teil 1: Bewegender Besuch in New York

Anna Gerits, Leiterin des BMF-Referats für Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts, berichtet im Video von ihren Begegnungen mit Holocaust-Überlebenden und erzählt von der Bedeutung der Aufarbeitung und Wiedergutmachung.

Mehr erfahren : Anna Gerits berichtet von ihren Treffen mit Holocaust-Überlebenden – Teil 1: Bewegender Besuch in New York

Wiedergutmachung/Vermögensrecht Anna Gerits berichtet von ihren Treffen mit Holocaust-Überlebenden – Teil 2: Der Alltag der Überlebenden

Anna Gerits, Leiterin des BMF-Referats für Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts, berichtet im Video von ihren Begegnungen mit Holocaust-Überlebenden und erzählt von der Bedeutung der Aufarbeitung und Wiedergutmachung.

Mehr erfahren : Anna Gerits berichtet von ihren Treffen mit Holocaust-Überlebenden – Teil 2: Der Alltag der Überlebenden

Bundeshaushalt Erklär doch mal, Hazel: den Bundeshaushalt

Was hat der Bundeshaushalt mit einem Kuchen zu tun? Wofür ist er da? Und was passiert, wenn es am Ende mal nicht für alle reicht? Diese Fragen beantwortet YouTuberin Hazel in der zweiten Folge unserer Erklärfilm Reihe.

Mehr erfahren : Erklär doch mal, Hazel: den Bundeshaushalt

Zoll Bildergalerie „Blick in die Asservatenkammer“

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie außergewöhnliche Funde und Aufgriffe des Zolls in der virtuellen Asservatenkammer des Zolls.

Mehr erfahren : Bildergalerie „Blick in die Asservatenkammer“

Ministerium Interview mit Carl „Charly“ Woebcken, Geschäftsführer der Filmstudios Babelsberg

Carl „Charly“ Woebcken, Geschäftsführer der Filmstudios Babelsberg, ist sich sicher: Mit mehr Zeit hätten deutlich mehr ostdeutsche Firmen den Sprung in die Marktwirtschaft schaffen können. Um welche Branchen es ihm besonders leidtut, warum die Privatisierungen trotzdem richtig waren – und wieso auch westdeutsche Firmen zurückstecken mussten. Hier im Video.

Mehr erfahren : Interview mit Carl „Charly“ Woebcken, Geschäftsführer der Filmstudios Babelsberg

Ministerium Interview mit Kerstin Wagenknecht, Regierungsdirektorin im Bundesfinanzministerium

Kerstin Wagenknecht, heute Regierungsdirektorin im Bundesfinanzministerium, arbeitete in der Rechts- und Fachaufsicht der Treuhandanstalt. Sie sagt: Die Treuhandanstalt hat den wirtschaftlichen Aufbau der neuen Bundesländer ermöglicht. Wo sie ihre erste D-Mark bekommen hat, warum die Währungsunion so einschneidend war – und wieso in der Corona-Krise alles ganz anders ist als damals. Hier im Video.

Mehr erfahren : Interview mit Kerstin Wagenknecht, Regierungsdirektorin im Bundesfinanzministerium