Sie sind hier:

Steuern Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Der Finanzausschuss des Bundestages hat den weiteren Weg freigemacht für den Beschluss des Inflationsausgleichsgesetzes. Der Einkommensteuertarif soll an die Inflation angepasst und das Kindergeld auf 250 Euro pro Kind erhöht werden, erläuterte Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Mehr erfahren : Inflation ausgleichen: Statement von Christian Lindner

Steuern Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Bundesfinanzminister Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Inflationsausgleichsgesetz, zum Jahresgutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission zum Stabilitäts- und Wachstumspakt.

Mehr erfahren : Christian Lindner zum Inflationsausgleich, Jahresgutachten des Sachverständigenrates und EU-Stabilitätspakt

Steuern Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Christian Lindner äußert sich in einem Statement zum Steuerprogressions- und Existenzminimumbericht, die das Bundeskabinett am 2. November 2022 verabschiedet hat. Die Ergebnisse der beiden Berichte fließen nun im weiteren parlamentarischen Verfahren in das Inflationsausgleichsgesetz ein. Der Staat darf nicht zum Inflationsgewinner werden, so der Bundesfinanzminister in seinem Statement.

Mehr erfahren : Berichte zu Steuerprogression und Existenzminimum: Statement von Christian Lindner

Steuern Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Die Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“ kön­nen Sie hier kos­ten­frei dow­n­loa­den.

Mehr erfahren : Infografiken zur 163. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“

Steuerschätzung Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Am 27. Oktober 2022 stellte Bundesfinanzminister Christian Lindner die Ergebnisse der 163. Steuerschätzung vor. Die Steuereinnahmen werden demnach höher ausfallen als noch in der Steuerschätzung vom Mai prognostiziert. Spielräume für zusätzliche Ausgaben gebe es keine und die Einhaltung der Schuldenbremse bleibe essentiell, so der Minister.

Mehr erfahren : Pressekonferenz zu den Er­geb­nis­sen der 163. Steu­er­schät­zung

Steuern Rede von Christian Lindner im Deutschen Bundestag zum Inflationsausgleichsgesetz

Der Bundestag hat am 22. September 2022 über den Entwurf für ein Inflationsausgleichsgesetz beraten. Mit dem Inflationsausgleichsgesetz erhalten wir die Kaufkraft in der Mitte der Gesellschaft, sagt Bundesfinanzminister Christian Lindner. Wir entlasten 48 Mio. Bürgerinnen und Bürger im Umfang von 12 Mrd. Euro allein im nächsten Jahr.

Mehr erfahren : Rede von Christian Lindner im Deutschen Bundestag zum Inflationsausgleichsgesetz

Steuern #CL_erklärt: Abbau der Kalten Progression

Wer fair Steuern bezahlt, muss fair behandelt und jetzt weniger belastet werden. Warum der Staat auf inflationsbedingte Mehreinnahmen verzichtet, was das mit Kalter Progression zu tun hat und wer prozentual besonders profitiert? Klären wir! Jetzt bei #CL_erklärt.

Mehr erfahren : #CL_erklärt: Abbau der Kalten Progression

entlastungen Christian Lindner zu den Ergebnissen des Bundeskabinetts

Das Bundeskabinett hat am 14. September 2022 mit dem Jahressteuergesetz viele Maßnahmen aus dem dritten Entlastungspaket auf den Weg gebracht und den Entwurf eines Inflationsausgleichsgesetzes verabschiedet. Wir setzen alles daran, in dieser Krise Menschen und Betriebe zu entlasten und handeln zügig, umfassend und entschlossen, so Bundesfinanzminister Christian Lindner zu den Ergebnissen.

Mehr erfahren : Christian Lindner zu den Ergebnissen des Bundeskabinetts

Steuern Globale Mindestbesteuerung umsetzen Statement von Christian Lindner

Deutschland steht bereit, globale Mindestbesteuerung nötigenfalls unabhängig von EU-Einigung national einzuführen, so Bundesfinanzminister Christian Lindner. Es sei eine Frage der Steuergerechtigkeit, auch internationale Großunternehmen müssen einen airen Beitrag zur Finanzierung des Gemeinwesens leisten.

Mehr erfahren : Globale Mindestbesteuerung umsetzen Statement von Christian Lindner

Steuern Was ist kalte Progression? – Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger

Die kalte Progression ist in aller Munde. Doch was genau ist das? Das erklären wir in einer neuen Folge Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger.

Mehr erfahren : Was ist kalte Progression? – Finanzisch für Anfängerinnen und Anfänger

Steuern Christian Lindner stellt Eckpunkte für ein Inflationsausgleichsgesetz vor

Steuererhöhungen in diesen Zeiten sind nicht fair und wären für die wirtschaftliche Entwicklung auch gefährlich, sagt Bundesfinanzminister Christian Lindner bei der Vorstellung der Eckpunkte für ein Inflationsausgleichsgesetz. 48 Millionen Menschen würden von der Umsetzung des Vorschlags profitieren.

Mehr erfahren : Christian Lindner stellt Eckpunkte für ein Inflationsausgleichsgesetz vor

Steuern Statement von Christian Lindner zur Besteuerung von Übergewinnen

„Steuererhöhungen können zu Knappheiten an der Zapfsäule führen, wodurch die Preise erst recht steigen“, sagte Bundesfinanzminister Christian Lindner zur Übergewinnsteuer. Man könne nicht wissen, ob es Übergewinne gäbe. Die Energiesteuer auf Kraftstoffe sei bereits reduziert worden. Zudem kündigte er gezielte weitere Entlastungen für die ganze Breite der Gesellschaft an.

Mehr erfahren : Statement von Christian Lindner zur Besteuerung von Übergewinnen

Pagination