Zwei Vertreter des Bundesfinanzministeriums haben in diesem Rahmen Schulen besucht und dabei mit interessierten Schüler*innen spannende Diskussionen über Europa-Themen geführt.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz war zu Gast am Marie-Curie-Gymnasium in Ludwigsfelde. Dort ging es um Fragen rund um die Corona-Pandemie, Klima- und Energiepolitik sowie soziale Aspekte in der EU. Auch Staatssekretär Dr. Jörg Kukies beteiligte sich mit einem Besuch an seiner ehemaligen Schule, dem Gutenberg-Gymnasium in Mainz, am europapolitischen Austausch mit Schüler*innen.