Navigation und Service

Navigation

Hauptmenü

zur Suche

Sie sind hier:

Beschäftigten und Unternehmen helfen

Werkzeuge mit Schriftzug "Beschäftigten und Unternehmen helfen"
Beschäftigten und Unternehmen helfen Quelle:  Bundesministerium der Finanzen

Damit Bürger*innen und Unternehmen weiter gut durch die Corona-Pandemie kommen und Beschäftigung gesichert wird, gehen die Hilfen weiter und neue kommen dazu:

  • Die Überbrückungshilfe III bringt mehr
    Mit sehr viel höherer Förderung für deutlich mehr Unternehmen, der Neustarthilfe für Soloselbstständige, gezielten Hilfen für die Kultur- und Veranstaltungsbranche sowie die Reisebranche und vielen weiteren Verbesserungen.
  • Homeoffice wird steuerlich absetzbar
    Mit einer Homeoffice-Pauschale von 5 Euro je Tag an bis zu 120 Heimarbeitstagen.
  • Aufstocken der Kurzarbeit bleibt steuerfrei
    Mit einer Verlängerung der Steuerbefreiung der Zuschüsse des Arbeitgebers zum Kurzarbeitergeld bis 31. Dezember 2021.
  • Steuerfreier Corona-Bonus geht in die Verlängerung
    Mit der Möglichkeit für Arbeitgeber, ihren Beschäftigten im ersten Halbjahr 2021 noch einen besonderen Bonus von bis zu 1.500 Euro steuerfrei zukommen zu lassen.
  • Das verlängerte KfW-Sonderprogramm bleibt
    Mit vereinfachten Voraussetzungen, verbesserten Konditionen und Sicherheiten vom Bund für schnelle Liquidität.

Weitere Infos zu Corona-Hilfen finden Sie hier.

Alles rund um das Konjunkturprogramm lesen Sie hier.