Wenn jemand arbeitet – also Dienst- oder Werkleistungen erbringt – und keine Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zahlt, dann ist das Schwarzarbeit. In der Baubranche beispielsweise floriert sie besonders stark. Doch wie funktioniert das System Schwarzarbeit im großen Stil genau?

Was zur Schwarzarbeit gehört

Was die Folgen von Schwarzarbeit sind

Wie die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls dagegen vorgeht

Quelle: Bundesministerium der Finanzen

Zurück